WordPress Mehrsprachiges Blog Hauptbild
Werbung
Werbung

Das Erstellen eines mehrsprachigen Blogs ist eine gute Gelegenheit, ein neues Publikum anzulocken und Zugang zu anderen Märkten zu erhalten. Für viele junge Unternehmer scheint es eine schwierige Aufgabe zu sein, dies in WordPress ohne professionelle Hilfe zu tun. In diesem Artikel lernen Sie jedoch das Gegenteil und nach dem Lesen erfahren Sie, wie Sie auf der WordPress-Site eine Sprache hinzufügen.

Warum brauchen Sie einen mehrsprachigen Blog?

Früher oder später könnte jeder Blog-Besitzer denken, dass es Zeit ist, etwas zu ändern und ein neues Level zu erreichen. Eine mehrsprachige Website und ein Blog sind eine solche Gelegenheit. Wenn Sie eine Fremdsprache hinzufügen, erhöhen Sie automatisch die Wahrscheinlichkeit, dass ein fremdes Publikum auf Ihre Website gelangt.

Auf einer mehrsprachigen Website können Sie eine personalisierte Erfahrung der Interaktion basierend auf der Nationalität bieten. Das heißt, Ihr Benutzer kann die benötigten Informationen in seiner Muttersprache abrufen. Hier sind einige weitere wichtige Vorteile, warum Sie eine Website oder ein Blog mehrsprachig gestalten sollten:

Werbung
  • Ein neues Publikum anziehen.
  • Ein Unternehmen vergrößern und den Umsatz steigern.
  • Verbesserte Indizierung in Suchmaschinen und bessere SEO-Indikatoren.

Wie erstelle ich selbst ein mehrsprachiges Blog?

Mehrsprachige Blog-Bildhände

Nun kommen wir zur Hauptfrage. Beginnen wir mit dem einfachsten und kostenlossten Weg, den Sie jetzt verwenden können. Dazu benötigen Sie lediglich ein mehrsprachiges WordPress-Plugin. Zum Beispiel ein WordPress-Sprachumschalter Plugin wie Weglot übersetzt Ihre Inhalte automatisch und belastet Ihr Budget nicht, da sie kostenlos sind. Was tun mit diesem Plugin?

  • Suchen Sie dieses Tool im Plugins-Verzeichnis und aktivieren Sie es. Sie müssen im Abschnitt Einstellungen ein Konto erstellen.
  • Jetzt müssen Sie die Ausgangssprache Ihres Blogs angeben und eine Fremdsprache auswählen.
  • Sobald Sie eine Sprache auswählen, müssen Sie diese unbedingt in den Plugin-Einstellungen speichern. Danach fügt das Plugin in der oberen rechten Ecke den sogenannten Sprachumschalter hinzu. Jetzt wird Ihre ausländische Version der Website oder des Blogs automatisch in Suchmaschinen indiziert.

PS-Experten empfehlen, anhand der Google Analytics-Statistiken Sprachen für Ihr Blog auszuwählen. Somit wird Ihr Blog einen großen Zustrom neuer Zielgruppen erhalten. Wenn Sie Waren verkaufen, können Sie Ihre Website in die Sprachen der Nachbarländer übersetzen, wo Sie die Lieferung der Waren einfach organisieren können.

Werbung

Was ist bei der Arbeit mit Plugins zu beachten?

Schauen wir uns Ihre nächsten Schritte an, die auf diesem Plugin basieren. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie unabhängig davon, welches Plugin Sie verwenden, manuell mit den mehrsprachigen Einstellungen arbeiten müssen.

Hier sind einige grundlegende Tipps, die Sie nicht überspringen sollten:

  • Überprüfen Sie die automatische Übersetzung, unabhängig davon, ob Sie diese Sprache kennen oder nicht. Gehen Sie den Text durch, vielleicht wurde ein Wort transliteriert und nicht übersetzt. Fügen Sie den Text in Google Translate ein und übersetzen Sie den Fremdtext in Ihren Text, um festzustellen, inwieweit die Essenz des Textes erhalten geblieben ist.
  • Vergessen Sie nicht SEO. In der Verwaltungskonsole des Plugins können Sie Ihre Übersetzungsliste nach Meta-Inhaltstyp sortieren. Dann können Sie die Meta-Beschreibung bearbeiten. Sie können Ihre Keywords auch unter Berücksichtigung der Merkmale einer bestimmten Sprache optimieren.
  • Machen Sie die Bildübersetzung. In der Plugin-Konsole können Sie den Medieninhalt sortieren. Fügen Sie eine neue URL mit einer Übersetzung hinzu, die nur mit der entsprechenden Sprachversion der Site ausgeführt wird.
  • Aktualisieren Sie das Design. In den Plugin-Einstellungen können Sie ein bestimmtes Design für Sprachschaltflächen festlegen. Zum Beispiel können es verschiedene Arten von Flags sein und so weiter.

Was tun, wenn Sie ein professionelles mehrsprachiges Blog wünschen?

Oben haben Sie gelernt, wie Sie Ihr Blog schnell und kostengünstig unabhängig voneinander mehrsprachig gestalten können. Aber manchmal möchten die Leute ein professionelleres Aussehen ihres Blogs, und es kann notwendig sein, den Inhalt unter Berücksichtigung der kulturellen Merkmale des Publikums zu übersetzen. 

Werbung

Früher oder später müssen Sie den Inhalt unter Berücksichtigung der kulturellen Merkmale des Publikums anpassen und die Übersetzung genauer gestalten. Ich wette, Sie mögen kein Englisch auf verschiedenen chinesischen und japanischen Websites! Natürlich ist es rhetorisch, aber es wird klar umrissen, dass die Übersetzung angepasst werden muss.

Wie Sie vermutet haben, wird es sehr schwierig sein, es selbst zu tun, wenn Sie keine Sprachausbildung haben. Ohne die Hilfe professioneller Übersetzer wird es schwierig sein, darauf zu verzichten. Es ist jedoch nicht erforderlich, sie zu bitten, Inhalte von Grund auf neu zu übersetzen. Um Ihre Übersetzung billiger zu machen, ohne jedoch an Qualität zu verlieren, können Sie ein WordPress-Konto mit eingeschränkten Funktionen erstellen und Spezialisten bitten, automatische Übersetzungen zu bearbeiten.

Welches Unternehmen sollten Sie für diesen Zweck einstellen? Es gibt viele Faktoren, an denen Sie sich orientieren können. Daher empfehlen wir Ihnen, die Bewertungen auf der zu lesen Online Writers Bewertung Website, auf der Sie ein Unternehmen finden können, das auf Ihren Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten basiert.

PS Experten empfehlen, nicht nur die Übersetzung zu verbessern, sondern auch die Ortszeit und die Unterstützung in der Landessprache hinzuzufügen. Dieser Rat ist für Vertreter von Dienstleistungen und Waren relevant. Wenn dies für Ihren Fall nicht zutrifft, können Sie darauf verzichten. Wenn Sie Ihr Unternehmen jedoch skalieren möchten, müssen Sie alles bis ins kleinste Detail ausarbeiten.

Fazit

Die Möglichkeit, mit der Site in einer Muttersprache zu interagieren, erhöht die Loyalität des Publikums. Mehrsprachige WordPress-Sites sind die Realität, die Sie jetzt implementieren können. Ein wenig Zeit wird Ihnen ein neues Publikum bringen und neue Möglichkeiten eröffnen. Wie Sie gesehen haben, ist es durchaus möglich, eine mehrsprachige Website zu erstellen. Wir empfehlen daher, dass Sie mit der Umsetzung unserer Ratschläge beginnen.

Autor Bio

Frank Hamilton hat als Redakteur beim Review Service gearbeitet Beste Autoren online. Er ist ein professioneller Schreibexperte in Themen wie Blogging, digitales Marketing und Selbstbildung. Er liebt auch Reisen und spricht Spanisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

Wenn Sie einen Schreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Ctrl + Enter.


Holen Sie mehr Geld aus Ihren Anzeigen Versuchen Sie Setupad (50% -200% Umsatzsteigerung)

Vielen Dank für das Lesen des gesamten Artikels! Wir hoffen, Sie haben etwas Neues gelernt.
Wir würden uns über Kommentare mit Vorschlägen, Hilfe oder wirklich allem freuen. Dies ist eine neue Website und alle Meinungen sind wichtig.
Wenn Sie diesen Artikel in sozialen Medien teilen könnten, würde dies für uns eine Welt bedeuten! Vielen Dank!


Bitte hinterlassen Sie eine Sternebewertung für diesen Artikel
Werbung
Über Frank Hamilton

Frank Hamilton hat als Redakteur beim Review Service Best Writers Online gearbeitet. Er ist ein professioneller Schreibexperte in Themen wie Blogging, digitales Marketing und Selbstbildung. Er liebt auch Reisen und spricht Spanisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet:

Newsletter Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Beiträge und Artikel in Ihrer E-Mail

Wir versprechen, keinen Spam zu senden :)