Ads.txt-Anleitung von bannerTag.com Hauptbild
Werbung
Werbung

Wenn Sie Werbebanner oder Videoanzeigen auf Ihrer Website platziert haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem Stammverzeichnis die Datei ads.txt hinzufügen. Es ist jetzt ein Industriestandard und jeder sollte sich dessen und seiner Bedeutung bewusst sein. Es ist sehr einfach zu implementieren und erhöht dadurch Ihren Umsatz.

Was ist das Ads.txt-Projekt?

Das Hauptziel ist sehr einfach: Transparenz erhöhen im programmatischen Werbe-Ökosystem. Zuvor war es Betrügern möglich, Einnahmen durch die Verwendung hochwertiger Domains zu erzielen und gleichzeitig die tatsächlichen Anzeigen auf einer Website geringer Qualität zu platzieren. Dies bedeutete, dass Werbetreibende hohe Zahlungen leisteten eCPM/ CPC für das, was sie dachten, ist teures Inventar und das Geld wert. Zum Beispiel die Behauptung, dass sie Anzeigen auf forbes.com geschaltet haben, während es sich tatsächlich um eine Website mit gekauften Zugriffen aus Ländern mit niedrigem Einkommen handelte.

Wenn Publisher (Website- / Blog-Eigentümer) ads.txt übernehmen, werden die Käufer (Ad Exchanges /DSPs / SSPs) sind in der Lage, die autorisierten digitalen Verkäufer für Marken zu identifizieren, wodurch sie mehr Vertrauen in das Anzeigeninventar und dessen Authentizität haben. Sobald Sie die Datei hinzugefügt haben, vertrauen Ihnen die Werbetreibenden mehr und zahlen möglicherweise einen höheren Preis für eine Werbefläche. Beachten Sie, dass einige Werbetreibende sogar so weit gehen, keine Anzeigen von Websites / Blogs zu kaufen, auf denen die txt-Datei nicht vorhanden ist.

Werbung

Wie implementiere ich Ads.txt?

Egal, ob Sie Adsense oder eine programmatische Anzeigenlösung wie z Header Biddingist der Implementierungsprozess der gleiche. Zu Beginn können Sie sich einfach andere Websites ansehen und sehen, wie sie die Implementierung durchgeführt haben. Zum Beispiel forbes.com/ads.txt (Bild 1.) und tehnologijas.com/ads.txt (Bild 2.).

Forbes.com Ads.txt Beispiel
Bild 1. Forbes.com Ads.txt Beispiel
Tehnologijas.com Ads.txt Beispiel
Bild 2. Beispiel für Tehnologijas.com Ads.txt

Forbes benutzt viele Anzeigenbörsen / SSPs / DSPs In ihrem Setup bedeutet dies normalerweise, dass sie eine programmatische Lösung verwenden, wie z Header Bidding oder ein veraltetes Wasserfallprodukt.

Werbung

Wobei tehnologijas.com Adsense nur als einziges Werbeprodukt auf der Website verwendet. Daher benötigen sie lediglich eine Codezeile mit ihrer Konto-ID (pub-9540635984687063). Der Rest ist für alle Adsense-Benutzer gleich.

Anleitung zum Implementieren der Adsense-ID

Zuerst müssen Sie eine einfache Textdatei öffnen, zum Beispiel Textbearbeitung. Gehen Sie nun zu Ihrem Adsense-Konto und kopieren Sie die Publisher-ID (Bild 3.).

Google Adsene Publisher-ID
Bild 3. Google Adsene Publisher ID

Jetzt müssen Sie nur noch die Publisher-ID in diese Vorlage einfügen:
google.com, pub- “ ”, DIRECT, f08c47fec0942fa0
google.com, pub-9540635984687063, DIRECT, f08c47fec0942fa0 - wie es aussehen soll. Sie können sich auch die Adsense-Anweisungen ansehen hier.

Werbung
TextEdit-Beispiel für die Implementierung der Adsense-ID
Bild 4. TextEdit-Beispiel für die Implementierung der Adsense-ID

Speichern Sie nun die Datei (Bild 4.) unter folgendem Namen: ads.txt. Das war's, Sie haben eine Datei, die Sie jetzt auf Ihrer Website implementieren können. Wenn Sie WordPress oder eine andere Plattform verwenden, gibt es Plugins, in die Sie einfach die IDs einfügen können, und es sollte funktionieren.

Wir empfehlen jedoch, FTP zu verwenden, wenn Sie Zugriff haben. Dies ist viel einfacher zu verwalten und schnell zu implementieren. Bild 5. zeigt genau, wo die Datei abgelegt werden muss, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Sobald dies erledigt ist, gehen Sie zu Ihrer Website yourwebsite.com/ads.txt und überprüfen Sie, ob Sie die IDs sehen. Das ist es!

FTP-Anweisungen zum Platzieren der Txt-Datei
Bild 5. FTP-Anweisungen zum Platzieren der Txt-Datei

Implementieren Sie andere Ad Exchange-IDs

Wenn Sie eine andere ausgefeilte Lösung für die Schaltung von Anzeigen verwenden. Fragen Sie am besten jeden Anzeigenaustausch nach den genauen IDs, die hinzugefügt werden müssen. Oft ist es nicht nur eine ID pro Austausch. Es können mehrere Zeilen sein, da sie selbst eine Hybridlösung verwenden. Wenn Sie alle IDs in einer ads.txt-Datei bereit haben, platzieren Sie sie auf die gleiche Weise, wie in den Anweisungen für die Adsense-Implementierung gezeigt.

Wie funktioniert es?

Google schreibt: „Standardmäßig können automatisch generierte Zeilen den Wert 'DIRECT' in Feld 3 enthalten. Zeigt an, dass eine direkte Beziehung zum Verkäuferkonto besteht. Wenn Sie die Domain nicht besitzen und betreiben, aktualisieren Sie diesen Wert auf "RESELLER". Wenn Sie also das Konto besitzen, in dem Sie die ID platzieren, sollten Sie "Direkt" oder "Wiederverkäufer" am Ende der Zeile einfügen.

Im Allgemeinen ist die erste Zeile der Name des Verkäufers, die zweite eine eindeutige Konto-ID und die letzte Zeile gibt normalerweise die Beziehung an.

Google und andere Anzeigenbörsen crawlen die Datei alle 24 Stunden, sodass Sie etwas warten müssen, bis das Update erfolgt.

Ads.txt Flow von IAB
Ads.txt Flow. Quelle: iabtechlab.com

Wenn Sie einen Schreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Ctrl + Enter.


Holen Sie mehr Geld aus Ihren Anzeigen Versuchen Sie Setupad (50% -200% Umsatzsteigerung)

Vielen Dank für das Lesen des gesamten Artikels! Wir hoffen, Sie haben etwas Neues gelernt.
Wir würden uns über Kommentare mit Vorschlägen, Hilfe oder wirklich allem freuen. Dies ist eine neue Website und alle Meinungen sind wichtig.
Wenn Sie diesen Artikel in sozialen Medien teilen könnten, würde dies für uns eine Welt bedeuten! Vielen Dank!


Bitte hinterlassen Sie eine Sternebewertung für diesen Artikel
Werbung
Über Alvils Karlštrems

Alvils Karlštrems ist Spezialist für Anzeigenoperationen. Kennt alle Möglichkeiten zur Optimierung der Anzeigenschaltung auf Websites.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet:

Newsletter Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Beiträge und Artikel in Ihrer E-Mail

Wir versprechen, keinen Spam zu senden :)