Content-Marketing-Strategie
Werbung
Werbung

Jeder Websitebesitzer - ob es sich um ein Blog oder eine andere Ressource handelt - sollte verstehen, dass Sie Besucher mit interessanten und durchdachten Inhalten anziehen und binden müssen. Sicherlich gibt es auch andere Möglichkeiten, Kunden zu gewinnen, indem Sie Inhalte von schlechter Qualität veröffentlichen und ausschließlich auf organische Suchergebnisse setzen. 

Auf diese Weise können Sie eine bestimmte Anzahl von Besuchern erreichen, aber keine Site kann in diesem Modus lange Zeit keine hohen Positionen halten. 

Wenn Sie sich auf interessante und nützliche Inhalte konzentrieren, können Sie ein großes Publikum anziehen und die Konversion zu fantastischen Indikatoren steigern.

Werbung

Viele Unternehmen nutzen Social Media heutzutage unfreiwillig, weil sie sich dazu gezwungen fühlen. Viele Menschen halten es immer noch nicht für einen rentablen Weg, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz oder die Markenbekanntheit zu steigern. 

Der Grund dafür ist ein vages Konzept der Geschäftsentwicklung in sozialen Medien: Es gibt keine Leitidee, keinen umfassenden Ansatz für die Strategie der Werbung in sozialen Netzwerken, keine gemeinsame Sicht auf aktuelle Probleme der Kunden. Das Konzept ist der Keim für das Content-Marketing des Unternehmens und die Entwicklung auf sozialen Plattformen ist von wesentlicher Bedeutung. 

Werbung

Das Planen von Inhalten ist genauso wichtig wie das Erstellen. Die Entwicklung einer Content-Strategie sollte umfassend angegangen werden, um sie für Ihre Website so effektiv wie möglich zu gestalten. Lassen Sie es uns Schritt für Schritt analysieren.

Setzen Sie die richtigen Ziele.

Warum haben Sie Ihre Website erstellt? Was ist das Konzept Ihrer Ressource, welches Problem lösen Sie für den Kunden? Sie müssen diese Fragen zuerst beantworten. Es wird den Grundstein für Ihre zukünftige Content-Strategie legen. 

Ein Beispiel für ein Ziel könnte das Erreichen einer bestimmten Anwesenheitsrate im Laufe der Zeit sein. Bestimmen Sie in diesem Fall die Hauptverkehrsquellen für Ihre Website. Es können Social-Media-Anzeigen sein, E-Mail Marketing, Beiträge in sozialen Medien, Blogsund Inhalt, bezahlte Suche (Google AdWords, organische Sucheoder Backlinks).

Werbung

Zum Beispiel erstellen Sie eine Online-College-Hausaufgabenhilfe Website, dann kann Ihr Ziel sein, eine bestimmte Anzahl von Bestellungen jeden Tag / Woche / Monat zu erreichen. 

Diese Ressource ist sozial ausgerichtet, daher ist es sinnvoll, sie in sozialen Netzwerken zu bewerben. In diesem Fall können Sie sich ein Ziel setzen, um bestimmte Indikatoren für die Benutzeraktivität in der Community zu erreichen (Anzahl der Follower, Kommentare, Reaktionen, Impressionen, Freigaben usw.). Mithilfe von Statistiken können Sie Ihren Fortschritt quantitativ messen und Ihre Strategie anhand von Zahlen anpassen.

Finden Sie Ihr Publikum

Normalerweise sind Websites, die für alle gleichzeitig erstellt wurden, nicht erfolgreich. Es ist erforderlich, eine Zielgruppe zu identifizieren, um den Inhalt Ihrer Website gezielt anzusprechen. Sie sollten sich vorstellen, wer Ihr typischer Kunde ist. Denken Sie an Alter, Bildung, Geschlecht, Geografie, Einkommensniveau, Karriere, Lebensstil, Werte, Hobbys und wie oft sie Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung benötigen.

Kunden werden heutzutage mit einer großen Menge an Inhalten verwöhnt. Wenn Ihr Inhalt für Ihren Kunden irrelevant ist, verlieren Sie sich im Stream des globalen Webs.

Analysieren Sie Ihre Konkurrenten

Beginnen Sie mit der Erkundung Ihrer Konkurrenten und schreiben Sie zunächst 5-10 der wichtigsten Konkurrenten in Ihrer Branche. Recherchieren Sie ihre Websites gründlich und führen Sie Inhaltsprüfungen durch. Beobachten Sie sie eine Weile: Was sie veröffentlichen, wie sie es tun, wie oft, welche Inhalte erfolgreich sind und was nicht.

Erstellen Sie eine spezielle Datei (es ist praktisch, dies im XLS-Format zu tun) und zeichnen Sie dort einmal im Monat die Ergebnisse Ihrer Beobachtungen auf. Auf diese Weise beobachten Sie Konkurrenten unter der Lupe und müssen ihre strategischen Fehler nicht wiederholen. 

Das Wichtigste dabei ist jedoch, sich von Ihren Mitbewerbern abheben zu können. Sie sollten sich auf dieselben Suchanfragen wie Ihre Konkurrenten konzentrieren, ihnen jedoch interessantere, nützlichere und überzeugendere Inhalte geben.

Identifizieren Sie die relevantesten Schlüsselwörter

Ohne qualitativ hochwertige Suchmaschinenoptimierung bringt nichts (selbst der interessanteste Inhalt) eine große Anzahl von Besuchern auf die Website. Immerhin finden die meisten Benutzer Websites von Suchmaschinen. Analysieren Sie, wonach genau Ihre Kunden in den Suchergebnissen suchen.

Diese Wörter und Ausdrücke (Schlüsselwörter) sollten nativ in jedem Textinhalt enthalten sein, den Sie auf Ihrer Website veröffentlichen. Missbrauche jedoch keine Keywords, da Suchmaschinen dies als Spam betrachten. Die wichtigste Sache, an die man sich erinnern sollte, ist die Qualität des Inhalts. Sie sollte Priorität haben.

Schlüsselwörter korrekt einführen

Schlüsselwörter sollten am Anfang des Textes eingefügt werden. Es ist besser, wenn das Schlüsselwort nicht geändert wird. Das heißt, wenn das Publikum nach „wie man Kampfkunst lernt“ sucht, sollte der Text diesen Satz mehrmals mit dieser Reihenfolge von Wörtern und Zahlen enthalten.

Das Ändern der Reihenfolge von Wörtern und das Verdünnen der Phrase mit anderen Wörtern ist ebenfalls zulässig. Beachten Sie jedoch, dass die Suchmaschine eine Seite mit den direkten Schlüsselwörtern als relevantere Abfrage definiert als die Seite, auf der die Schlüsselwörter Synonyme oder Phrasenvariationen sind.

Erstellen Sie Inhalte, die Sie teilen möchten

Inhalte können in verschiedenen Formaten eingeführt werden: Text, Video, Audio, Bilder, Infografiken. 

Entscheiden Sie genau, was Sie verwenden möchten, basierend auf den Besonderheiten Ihres Themas und den Bedürfnissen des Publikums. 

Die Kombination mehrerer Formate ist jetzt für maximale Effizienz fast notwendig. Jeder Inhalt muss informativ sein und einen bestimmten Nutzen für das Publikum haben.

Finden Sie gleichzeitig Personen, die für die Erstellung von Inhalten verantwortlich sind. An diesem Prozess können mehrere Spezialisten beteiligt sein - Texter, Redakteure, Vermarkter und Designer.

Das moderne Sprichwort lautet: "Inhalt ist König". Denken Sie daran, Ihrem Publikum einen Mehrwert zu bieten, und Sie werden wirklich überrascht sein, wie loyal Ihr Publikum sein kann und wie viel Obst Sie daraus ziehen. 

Wenn Sie regelmäßig in Ihre Content-Entwicklung investieren, erzielen Sie eine hohe Rendite bei höherer Markenbekanntheit, einem treuen Kundenstamm und kontinuierlichem Wachstum.

Wenn Sie einen Schreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Ctrl + Enter.


Holen Sie mehr Geld aus Ihren Anzeigen Versuchen Sie Setupad (50% -200% Umsatzsteigerung)

Vielen Dank für das Lesen des gesamten Artikels! Wir hoffen, Sie haben etwas Neues gelernt.
Wir würden uns über Kommentare mit Vorschlägen, Hilfe oder wirklich allem freuen. Dies ist eine neue Website und alle Meinungen sind wichtig.
Wenn Sie diesen Artikel in sozialen Medien teilen könnten, würde dies für uns eine Welt bedeuten! Vielen Dank!


Bitte hinterlassen Sie eine Sternebewertung für diesen Artikel
Werbung
Über Alvils Karlštrems

Alvils Karlštrems ist Spezialist für Anzeigenoperationen. Kennt alle Möglichkeiten zur Optimierung der Anzeigenschaltung auf Websites.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet:

Newsletter Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Beiträge und Artikel in Ihrer E-Mail

Wir versprechen, keinen Spam zu senden :)